Außenansicht The Maximilian

Das Hotel
The Maximilian

Wir alle sind es ab und zu: Auf der Suche nach einem bestimmten Ort. Einem Ort, an dem man nicht einfach nur Städtereisender oder Businessgast ist, sondern wo jeder mit seiner individuellen Persönlichkeit zu etwas Sensationellem beiträgt. Einem Ort, der inspiriert und gleichzeitig zu einem selbst passt. Genau dort beginnen nämlich die Geschichten und Erlebnisse, die uns zu dem machen, was wir sind.

ÜBER SMARTES, VERTRAUTES UND BEWÄHRTES
Wir sind authentisch, wir sind für jeden Firlefanz und jedes Abenteuer zu haben. Wir sind Hosts, Teammitglieder und Genießer. Wir lassen uns von der Natur inspirieren, lernen von unseren Gästen und machen uns Gedanken übers Heute und die Zukunft. Was uns guttut, bleibt, was Sinn macht, wird angestrebt und was nicht sein soll, das muss auch nicht. Wir sind uns unserer Ressourcen bewusst und sind bedacht sie Tag für Tag klug und effizient zu nutzen. Wie wir das machen? Bioklimatisch – so nennt sich unsere Bauweise, die die Sonnenenergie durch viele Glasflächen nach Süden passiv nutzt. Dazu kommen eine wasserbasierte Deckenkühlung und eine Fußbodenheizung, die mittels Erdwärme für eine wohlig warme Atmosphäre im Haus sorgt. Na klar, Wärme steigt ja bekanntlich auf, die kühlen Temperaturen hingegen wandern nach unten.

Eine urbane Seele

trifft auf sorgsame

Heymeligkeit

Maximilian 4961x7016 IL02 C

E-Bikes und Maximilian

Und weil man in Salzburg ohnehin am besten mit dem Rad unterwegs ist, erwarten Sie vor der Haustüre und je nach Verfügbarkeit E-Bikes zum Ausleihen, mit Öko-Strom geladen – versteht sich. Das Ausleihen ist übrigens im Hotelpreis inkludiert.

Eine E-Ladestation für das Auto gibt es natürlich auch.

Wir geben unser Bestes, wir lachen, wir tanzen, wir mögen gutes Essen und ausgefallene Drinks. Aber am allermeisten mögen wir es, Gastgeber zu sein.

Bis bald im The Maximilian. Wir freuen uns auf Sie.

Und wer ist bitteschön:

Die
Ausstattung

Die bioklimatische Bauweise des Hauses erlaubt es, die Zimmer nachhaltig zu kühlen und zu heizen. Cool, oder? Ach ja, und E-Bikes gibt es vorm Haus zum Ausleihen (je nach Verfügbarkeit) und weil Sie es sind auch kostenlos.

Der
Stil

Ein bisschen klassisch – nicht überkandidelt, nicht kühl – eben heymelig. Mit French Balcony, neuklassischen Elementen und jeglichem Pipapo, den man eben so haben will im Urlaub. Entworfen und eingerichtet von Pia Clodi & ihrem Team für Heym Collections.

Das
Haus

Ursprünglich handelt es sich um eine von Ceconi entworfene Stadtvilla aus dem späten 19. Jahrhundert. Nach einer umfangreichen Renovierung und nachhaltigen Umgestaltung hat The Maximilian 2020 als „timeless stay“ für Gäste aus aller Welt eröffnet.

Wir freuen
uns auf Sie!

Villa Max

Werden Sie Teil von Maximilians Entourage!

Open for
the world in

2020